> Zurück

Blühende Straßen

30.09.2017

Am 22. September - am autofreien Tag - wurde in Zirl wieder Straßenraum in Lebensraum verwandelt.

Ganz Zirl war auf den Beinen: Kinder, Eltern, Omas & Opas unterstützten die Kinder bei ihrer Kreativität und griffen zum Pinsel. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Der Elternverein der Volksschule Zirl - in Zusammenarbeit mit der Alpenvereinsjugend Zirl, dem Vert Skater Verein, der Bibliothek Zirl, der Neuen Mittelschule, der Schulischen Tagesbetreuung der Volksschule Zirl, der Selch (Kulturverein), dem Waldkindergarten "Waldkiebitze" - ist stolz auf die tollen Synergien, die am autofreien Tag in Zirl gebildet wurden.

Unterstützung erhielt der Elternverein auch von den Ausschüssen der Gemeinde Zirl: dem e5-Ausschuss, dem Ausschuss für Schule und Bildung und dem Ausschuss für Zentrumsentwicklung.

Eine wunderbare bunte Aktion im Klimaschutzjahr 2017 in Zirl.